Was ist die Eishockey in NRW Onlineliga?

  • Unsere Onlineliga ist eine Just-For-Fun-Liga basierend auf dem aktuellsten NHL Titel von EA-Sports (NHL 21).
  • Die Liga dient keinerlei kommerziellem Zweck und besteht rein aus Freude am Spiel.
  • Die Leitung übernimmt Eishockey in NRW.

Wer kann teilnehmen?

  • Teilnehmen kann jede/r ab 16 Jahren, der Zugang zu einer Playstation 4 / 4 Pro besitzt, unabhängig von Geschlecht und Spielerfahrung. Bitte habt Verständnis, dass wir uns hier auf ein Mindestalter einigen mussten.
  • E-Sport-Teams und/ oder Ihre Mitglieder sind der Fairness wegen ausgeschlossen.

Wie wird gespielt?

  • Gespielt wird aktuell ausschließlich auf der Playstation 4 / 4 Pro.
  • Die Teilnahme am Onlinewettbewerb ist komplett kostenfrei, jedoch wird ein stabiler Internetanschluss zur Vermeidung von Spielabbrüchen vorausgesetzt, sowie eine Playstation-ID, ein PS-Plus Abo, um online spielen zu können und eine aktive Emailadresse. Bestenfalls gerne WhatsApp, zur besseren Absprache, aber keine Voraussetzung.
  • Die Spieltagsabsprache erfolgt eigenständig zwischen den Spielern gemäß des Spielplans. (Dazu mehr in den Regeln)
  • Gespielt wird ausschließlich mit den regulären DEL-Teams des aktuellen Titels.
  • Um Fairness bei der Teamvergabe zu gewährleisten werden die Teams den Spielern zugelost und können während der laufenden Saison nicht verändert oder getauscht werden.
  • Bei der Anmeldung gilt zudem das Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sollte alle Startplätze bereits vergeben sein, erhaltet Ihr zeitnah eine Info.

Was sind die Regeln?

  • Grundsätzlich sollte jedem/jeder Spieler/in daran gelegen sein, eine Saison, ein Turnier, oder sonstige Wettbewerbe zu Ende zu spielen, unabhängig von Siegen oder Niederlagen. Es sollte einzig der Spaß am spielen im Vordergrund stehen.
  • Der Umgang untereinander hat fair zu bleiben. Beleidigungen, Bedrohungen etc. werden entsprechend geahndet und können von Verwarnungen, Punktabzügen bis hin zum Ausschluss führen. 
  • Die Ligenleitung verpflichtet sich in diesen Fällen immer neutral zu entscheiden und beide Parteien unvoreingenommen anzuhören.
  • Im Falle eines Ausschlusses eines einzelnen Spielers/in wird die Saison mit den verbliebenen Spielern zu Ende gespielt und die Tore und Punkte aus den bisherigen Partien gegen den/die Ausgeschlossene(n) entsprechend unwirksam.
  • Gastgeber der Onlinepartien ist immer das Heimteam (Online vs.- Modus) laut Spielplan. Der/die Spieler/in übernimmt entsprechend die Einladung zum Spiel gemäß abgesprochenem Zeitpunkt, sowie die abschließende Meldung der Ergebnisse an die Ligenleitung, bestenfalls in Form von Screenshots. Enthalten sein muss das Endergebnis, ob OT / Penalty, die jeweiligen Drittelergebisse, sowie Torschützen und Assists.
  • Eine Einsatzregel für Torhüter etc. wird es vorerst nicht geben.
  • Bei Abwesenheiten, wie Urlaub etc., ist diese der besseren Planung wegen bis zu 2 Wochen vorher an die Ligenleitung zu melden, andernfalls werden die in dem Zeitraum der Abwesenheit stattfindenden Partien automatisch mit 5:0 für den jeweiligen Gegner gewertet. 
  • Im Falle eines Spielabbruchs, aufgrund von Internetabbrüchen oder ähnliches, kann das Spiel, sofern beide Spieler zustimmen entweder direkt neu gestartet, oder im Rahmen der Spieltagswoche neu angesetzt werden. Dies setzt immer die Zustimmung beider Spieler voraus. Ebenfalls kann das Spiel als abgebrochen gewertet werden. In diesem Fall wird, bei einem eindeutigen Verursacher die Partie mit mit 5:0 für den nicht-Verursacher gewertet. In jedem Fall ist immer die Ligenleitung zu informieren. Dies gilt insbesondere, wenn beide Spieler/innen keine einvernehmliche Lösung finden. In diesem Fall entscheidet die Ligenleitung nach Stellungnahmen der beiden Spieler.
  • Die Liga besteht aus maximal aus 14 Spielern/ Spielerinnen, gleich der Teamanzahl der DEL.
  • Innerhalb der Liga wird neben der normalen Meisterschaft ein Pokalwettbewerb ausgespielt.
  • Die Meisterschaftshauptrunde wird in einer Doppelrunde 2x Hin- 2x Rückspiel ausgespielt, wie auch in der DEL, also 52 Spiele.
  • Der Spielplan sieht während der Hauptrunde je 2 Spiele pro Woche vor.
  • Anders als im realen Ligabetrieb ziehen die Mannschaften auf den Plätze 1-8 nach der Hauptrunde in die PlayOffs ein, diese werden im Best Of Five ausgespielt.
  • In den PlayOffs sieht der Spielplan 3 und 2 Spiele je Woche vor.
  • Die PlayOffs werden im normalen Modus gemäß der Platzierung gespielt. Platz 1 gegen Platz 8 usw. 
  • Die Spieler/innen der Plätze 9-14 spielen unter sich in einer einfachrunde, Hin- und Rückspiel, ihre Endplatzierungen aus.
  • Gespielt wird hier wie in der Hauptrunde 2 mal die Woche.
  • Der Ligapokal wird unabhängig vom Spielplan zusätzlich ausgespielt.
  • Der Pokal besteht zunächst aus einer Vorrunde, in der 12 der 14 Teilnehmer/innen je gegeneinander in einem Einzelspiel antreten, so dass 6 Spieler übrig bleiben. Welche 2 Spieler/innen nicht in der Vorrunde antreten müssen und als gesetzt gelten entscheidet das los. 
  • Sind die 6 weiteren Teilnehmer/innen ausgespielt wird weiter im KO Modus der Pokal ausgespielt.
  • Die Spielansetzungen erfolgen in Absprache der Ligenleitung mit den Teilnehmer/innen.

In-Game-Regeln

  • Der Spielstil ist immer auf Volle Simulation zu stellen
  • Die KI-Einstellungen müssen immer auf Superstar gestellt werden. (Spiele gegen KI gibt es nicht)
  • Die Drittellänge ist auf 5 Minuten einzustellen.
  • In der Overtime gilt 3 vs. 3 für 5 Minuten, anschließend Shootout.
  • Gespielt wird immer mit dem regulären Kader des Teams.

Angedachter Saisonbeginn ist die Woche ab den 16.11.2020

Anmeldung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.