· 

Six of the Season Regionalliga West Goalies Saison 2019/2020

Die besten Sechs der Saison aus der Bezirksliga und der Landesliga wurde bereits von Euch gewählt, also fehlt noch die Regionalliga West. Um das Prozedere auch hier so einfach und transparent wie möglich zu halten nehme ich auch hier nur die Hauptrunde als Referenz für die Abstimmungen. Wie gehabt schauen wir in jedem Bewertungskriterium auf die Top 3. Natürlich beginnen wir wieder mit den Goalies.

Fangquote

Die drittbeste Fangquote in der höchsten Spielklasse des NRW-Eishockeys konnte nach der Hauptrunde Tim Stenger von der EG Diez-Limburg für sich verbuchen. Der 24jährige Aschaffenburger gehörte zwei Mal zum Meisterkader der Herforder Ice-Dragons und wollte bei den Rockets den Hattrick nachlegen. Zwar stand Stenger in der Hauptrunde nur 7 der 24 Partien zwischen den Pfosten der EGDL, konnte aber dort immerhin eine Fangquote von 47,8% vorweisen. 

 

Jan Guryca, ebenfalls EGDL konnte mit 51,9% die zweitbeste Fangquote der Liga vorweisen. Der DEL und DEL 2-Erfahrene Torhüter-Routinier stand ganze 17 Partien für die Diezer während der Hauptrunde auf dem Eis. 

 

Beiden Raketen zum trotz kann Marvin Frenzel von den Disnlakener Kobras mit 76,7% aber die beste Fangquote der Liga vorweisen. Der bereits in der Oberliga aktive und Regionalligaerfahrene 25jährige sorgte mit seiner Leistung nicht zuletzt dafür, dass die Kobras beinahe noch den EHC Neuwied auf Platz 4 eingeholt hätte und hat zugleich großen Anteil am Erreichen der PrePlayOffs der Kobras.

(Foto: Dinslaken Kobras)
(Foto: Dinslaken Kobras)
Foto: fischKoppMedien)
Foto: fischKoppMedien)
(Foto: fischKoppMedien)
(Foto: fischKoppMedien)

Gegentore

Die Fangquote ist das Eine, das andere sind die wirklich zugelassenen Gegentore. Hier kommen nämlich 2 weitere Goalies ins Rennen, deren Teams immer zu den Mitfavoriten auf den Titel zählen.

 

Mit nur 3,24 kassierten Treffern pro Partie legt der Hammer Eisbär Sebastian May den drittstärksten Schnitt in der Liga hin. May spielte bereits seine fünfte Saison in Hamm und war in seinen 14 Spielen an 9 Siegen beteiligt.

 

Mit einem glatten Schnitt von 3 Gegentreffern in 18 absolvierten Spielen kann der 22 Jahre Junge Tieren Vogel vom Herforder EV glänzen. Der Youngster ist bereits seit 3 Jahren fester Bestandteil der Herforder Kaders und kann zusätzlich zum guten Gegentorschnitt auch 2 Shutouts aus der Hauptrunde vorweisen. Insgesamt verbuchte Vogel 14 Siege in seinen Hauptrundenpartien.

 

Mit einer wirklich beeindruckenden Gegentorquote von nur 2,23 Treffern pro Spiel kann der bereits mit seiner Fangquote im Ranking platzierte EG Diez-Limburg Goalies Jan Guryca aufwarten aus seinen 17 absolvierten Partien.

(Foto: fischKoppMedien)
(Foto: fischKoppMedien)
(Foto: Herforder EV)
(Foto: Herforder EV)
(Foto: Hammer Eisbären)
(Foto: Hammer Eisbären)