· 

Klaus Picker wird sportlicher Leiter der Eisadler Dortmund

Am Rande des ersten Heimspiels der Eisadler in der Qualifikationsrunde zur Regionalliga am letzten Freitag gegen den EHC Troisdorf wurde eine erste Personalentscheidung bekannt. Mit Klaus Picker übernimmt ein alter Bekannter an der Strobelallee ab sofort die Aufgaben des sportlichen Leiters bei den Dortmundern.
Dazu der 1. Vorsitzende Bernd Schnieder: „Im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung haben wir über die sportliche Entwicklung der Eisadler beraten, und im Zuge dieses Treffens hat sich die Chance ergeben, Klaus Picker für diese Aufgabe zu gewinnen. Klaus Picker ist als ehemaliger Pressesprecher und sportlicher Leiter des EHC Dortmund ein alter Bekannter und hat sein Herz ans Dortmunder Eishockey verloren. Er bringt außerdem Erfahrung aus seiner Tätigkeit beim Verband mit und ist seit Jahren ein Kenner des Eishockeysports in NRW. Für uns ist er also ein echter Glücksgriff und ich freue mich persönlich darüber sehr, dass Herr Picker sich für die Aufgabe bei den Eisadler begeistern kann."
„Es ist schön, dass ich zum Ende meiner langjährigen Tätigkeit noch einmal in meine Heimatstadt zurückkehren kann. Ich hatte 2013 die Gründung der Eisadler mit initiiert, weil ich es wichtig fand, dass diese schöne Sportart in Dortmund erhalten bleibt. Dass ich dann weggegangen bin, hatte rein persönliche Gründe, die mit den Eisadlern als solche nichts zu tun hatten. Als ich nun gefragt wurde ob ich mir wieder eine Mitarbeit in Dortmund vorstellen könnte, da habe ich nicht lange überlegt und zugesagt. Ich habe den Weg der Eisadler natürlich auch in meiner ‚Abwesenheit‘ immer verfolgt und freue mich darauf, den Vorstand im sportlichen Bereich unterstützen zu können“ erläutert Klaus Picker seine Entscheidung.
Klaus Picker wurde in der letzten Woche bereits Trainer und Mannschaft vorgestellt und beschäftigt sich aktuell damit sich ein Bild über den Leistungsstand der Mannschaft zu machen sowie erste Überlegungen in Richtung Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison anzustellen.
(Quelle und Foto: Pressemitteilung Eisadler Dortmund / Text: Thorsten Braun -Eisadler Dortmund)
(Quelle und Foto: Pressemitteilung Eisadler Dortmund / Text: Thorsten Braun -Eisadler Dortmund)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0