· 

Stein und Beeg wechseln von Neuss nach Ratingen

Aufgrund der angespannten Personalsituation und auch im Hinblick auf die kommende Saison, haben die Ice Aliens zwei neue Spieler verpflichtet. Vom Neusser EV wechseln Thorben Beeg und Maximilian Stein über den Rhein an den Sandbach. Andrej Fuchs hatte Argumente, die die beiden Spieler überzeugen konnten.

Maximilian Stein hat bereits sein erstes Spiel am Freitagabend gegen die Hammer Eisbären absolviert. Der 29jährige Stürmer wurde in Oberhausen geboren und wechselte zur Saison 2017/2018 aus dem DNL Team der DEG nach Neuss in die Regionalliga. In der laufenden Saison hatte er Verletzungspech und kam nur auf zwei Einsätze für den Neusser EV. Rechtzeitig zu den Pre-PlayOffs ist er wieder genesen und geht nun für die Ice Aliens auf Torejagd.

Der gebürtige Kölner Thorben Beeg erhielt seine Ausbildung bei den Haien, für die er bis 2016 spielte. Über Dortmund und eine inaktive Saison heuerte er zur Saison 2018/2019 beim Neusser EV an. In der laufenden Saison hat der Stürmer 16 Spiele für die Löwen bestritten. Leider funktionierte die Ummeldung beim Verband nicht so schnell wie gewünscht, daher ist er noch nicht für die Ice Aliens spielberechtigt.

 

(Quelle: Pressemitteilung Ratinger Ice Aliens)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0