· 

Neuss feiert ersten Sieg für den Klassenerhalt

Für das Eröffnungsspiel der Aufstiegsrunde hatten die Spielplanverantwortlichen gleich einen echten Kracher parat. Der um den Klassenerhalt spielende Regionalligist vom Neusser EV empfing zum Auftaktgleich den Landesliga-Vizemeister aus Wiehl. 
Gleich zu Beginn der Partie setzten die Quirinusstädter das erste Ausrufezeichen, als David Bineschpayouh den Puck in der 2. Spielminute zum ersten Mal ins Tor von Penguins-Goalie Tobias Müller beförderte.
Obwohl der NEV das Spiel weitgehend im Griff hatte schlug die beste Offensive der Landesliga-Hauptrunde nach 14 Minuten in Person von Lennart Pniewski ebenfalls erstmalig zu. 
Doch Neuss wollte Wiehl nicht stärker als notwendig werden lassen und zog durch Treffer von Alexander Richter (16.) und Nikolai Varianov (19.) noch vor dem ersten Seitenwechsel auf 3:1 davon.
Als dann Jason Popek in Minute 29 das 4:1 erzielte sah alles nach einer sicheren Sache für die Gastgeber aus. Daran konnte auch das 4:2 durch Nils Pleiß nichts ändern, insbesondere weil Felix Wolter nur eine Minute danach den 3-Tore Vorsprung für Neuss wieder herstellte.
Doch sicher war hier noch gar nichts, denn die Neusser Löwen haderten ein ums andere Mal mit Entscheidungen de Offiziellen und ließen sich in der Folge immer wieder Situationen von den Penguins aufzwängen. Und die Wiehler kamen tatsächlich innerhalb von 6 Minuten noch einmal zurück. Philip Felföldy (41.), Philipp Büermann (46.) und Simon Cremer (47.) sorgten für das zwischenzeitige 5:5. 
In der 58. Minute nutzte schließlich Jason Popek eine doppelte Neusser Überzahl zum 6:5 Siegtreffer für den Regionalligisten.

1:0 David Bineschpayouh (2.), 1:1 Lennart Pniewski (14.), 2:1 Alexander Richter (16.), 3:1 Nikolai Varianov (19.), 4:1 Jason Popek (29.), 4:2 Nils Pleiß (32.), 5:2 Felix Wolter (33.), 5:3 Philip Felföldy (41.), 5:4 Philipp Büermann (46.), 5:5 Simon Cremer (47.), 6:5 Jason Popek (58.)

(Text: C. Rausching - Eishockey in NRW / Foto: Jörg Karsten Freiberg - Neusser EV)
(Text: C. Rausching - Eishockey in NRW / Foto: Jörg Karsten Freiberg - Neusser EV)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0