· 

Lippstadt feiert Kantersieg nach 3:1 Rückstand

Mit 2 Siegen in Serie gegen Bielefeld und Troisdorf reiste der ESC Kristall Lippstadt am Freitagabend als Favorit nach Hamm zur Eisbären 1b, fest entschlossen die Serie auszubauen. Am Ende sollte es ein 4:11 Kantersieg für die Lippstädter werden, auch wenn ws zunächst nicht unbedingt danach aussah. 
Denn nach dem ersten Spielabschnitt stand es 1:1 und kurz darauf führten die Gastgeber sogar mit 3:1.
Zwar brachte Eugen Flamig die Gäste in der 7. Minute in Front, doch die Eisbären konnten das Spiel durch den Treffer von Cedric Rosier (12.) ausgleichen.
Kurz nach dem ersten Seitenwechsel zogen die Eisbären dann durch einen Doppelschlag von Kolja Kundrun und Joaquin Grabbe in der 22. Spielminute auf 3:1 davon.
Doch der ESC Kristall nutze fortan seine Chancen gnadenlos effektiv, so dass es durch die Tore von Alexander Cicigin (25., 34.), Jiri Wlodyka (28.) und Oleg Schiling (35.) noch vor dem zweiten Pausentee 3:5 für die Gäste stand.
Im Schlussdrittel zog sich die Chancennutzung der Gäste aus Lippstadt weiter fort. Oleg Schiling (49.), Maxim Tjupalow (50., 56.), Jiri Wlodyka (54.) und Daniel Sperling (59.) bauten die Führung des ESC auf 3:10 aus. 
Zwar konnte Marvin Berg in der 59. Minute noch einen vierten Eisbären-Treffer erzielen, doch den Schlusspunkt setzte erneut Maxim Tjupalow mit seinem dritten Treffer an diesem Abend zum 4:11 Endstand. 
Lippstadt rückt mit diesem Sieg vorerst auf Platz 3 der Tabelle vor. 

 

 

 

0:1 Eugen Flamig (7.), 1:1 Cedric Rosier (12.), 2:1 Kolja Kundrun (22.), Joaquin Grabbe (22.), 3:2 Alexander Cicigin (25.), 3:3 Jiri Wlodyka (28.), 3:4 Alexander Cicigin (34.), 3:5 Oleg Schiling (35.), 3:6 Oleg Schiling (49.), 3:7 Maxim Tjupalow (50.), 3:8 Jiri Wlodyka (54.), 3:9 Maxim Tjupalow (56.), 3:10 Daniel Sperling (59.), 4:10 Marvin Berg (59.), 4:11 Maxim Tjupalow (60.)

(Text: C. Rausching - Eishockey in NRW / Foto: ESC Kristall Lippstadt)
(Text: C. Rausching - Eishockey in NRW / Foto: ESC Kristall Lippstadt)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0