· 

Bezirksliga Warmup 03.01.20 - 05.01.20

In der Eishockey Bezirksliga NRW muss der aktuelle Tabellenführer aus Bielefeld gleich zwei Mal auf fremden Eis antreten.
Am Freitag empfängt das Tabellenschlusslicht, die Zweitvertretung der Dynamite aus Troisdorf, das Team von Andreas Doppleb um 20 Uhr im Troisdorfer Icedome.

Am Sonntag um 19 Uhr wartet dann mit den Aachener Grizzlys eine weitere Mannschaft aus dem Tabellenkeller auf die TSVE Bielefeld. 
Bereits das Hinspiel Anfang November konnte Bielefeld mit 5:3 für sich entscheiden. Aachen hingegen wartet seit Anfang Oktober bereits auf den nächsten Sieg.
Sicher werden die Bielefelder nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den ESC Kristall Lippstadt am kommenden Wochenende eine neue Serie beginnen wollen, nachdem die letzte nach 6 Siegenendete. 

Das zweite Bezirksligaspiel am Sonntag und das letzte am bevorstehenden Wochenende beginnt bereits um 17:15 in Wiehl, wenn der amtierende Bezirksligameister, die Penguins 1b, auf die Hammer Eisbärentreffen. Die Penguins konnten bisher jedes ihrer 5 Spiele gewinnen, während Hamm zwar nur 3 von 5 Partien für sich entschied, aber mit einer aktuellen Serie von drei Siegen in Folge im Gepäckanreisen. Zuletzt schlugen die Eisbären das Team der Herner Zweitvertretung mit 4:2 und werden auch in Wiehl die Serie weiter ausbauen wollen, auch wenn Selbiges natürlich auch für die Gastgeber gilt.

 

(Text: C. Rausching / Foto: Aachener EC)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0