· 

Bären am Freitag in Herford gefordert

Neben dem Topspiel zwischen den Hammer Eisbären und der EG Diez-Limburg am Freitagabend startet eine halbe Stunde später im Herforder kleinen Felde die nächste Spitzenpartie an diesem Freitag, wenn der amtierende Regionalliga West Meister vom Herforder EV die Bären aus Neuwied empfängt. Ebenfalls ein Spiel auf absolutem Regionalliga-Topniveau.

Beide Teams trafen bereits zweimal in dieser Spielzeit aufeinander und beide Duelle konnte der HEV bisher für sich entscheiden, wobei es zuletzt bis in die Overtime ging. 

Mit nur 3 Gegentoren pro Spiel haben die Bären die aktuell beste Defensive der Liga in ihren Reihen, stellen aber zugleich mit nur 3,75 Treffern pro Partie im Schnitt die am drittwenigsten erfolgreiche Offensive zur Zeit.

Die Ice Dragons werden ihre Siegesserie ausbauen wollen und hoffen sicherlich zugleich auf einen Sieg der Eisbären, die zwar knapp hinter den Drachen rangieren, aber mit einer Niederlage der EGDL in Hamm und einem Sieg des HEV würden sowohl Hamm, als auch Herford wieder näher an den Ligaprimus aus Diez heranrücken. Gleiches gilt ebenfalls für die Neuwieder Bären. 

 

(Text: C. Rausching / Foto: Yvonne Gottschlich)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0