· 

3. Sieg in Folge - Hamms Zweitvertretung überrascht Herne

Faustdicke Überraschung am Sonntag in Hamm! Die 1b der Eisbären Hammer Eisbären fügt dem Landesliga-Absteiger aus Herne die zweite Saisonniederlage zu und fährt den dritten Dreier in Folge ein. 

 

Die Zweitvertretung des Oberligisten aus Herne kam gegen die Eisbären 1b nicht so recht in Tritt. Der Hammer Gastgeber führte nach den ersten 20 Minuten durch Tore von Sebastian Sprenger (10.) und Kolja Kundrun (15.) mit 2:0. 

Auch danach sollte es der zweitbesten Offensive der Eishockey Bezirksliga NRW nicht gelingen das Spiel zu drehen. Einzig Maik Postert sorgte für den 2:1 Anschlusstreffer (25.) im zweiten Spielabschnitt. 

Im letzten Drittel erwischten dann die Eisbären wieder den besseren Start und eilten auf 3:1 davon. 

Zwar gelang Tom Goldmann in der 49.Spielminute noch einmal der 3:2 Anschluss für Herne, doch auch den Schlusspunkt setzten die Gastgeber, erneut in Person von Kapitän Sebastian Sprenger, der mit seinem 4:2 10 Sekunden vor Schluss die Entscheidung brachte.

Hamm bleibt damit im 3. Spiel hintereinander ungeschlagen.

 

 

 

1:0 Sebastian Sprenger (10.), 2:0 Kolja Kundrun (15.), 2:1 Maik Postert (25.), 3:1 (45.), 3:2 Tom Goldmann (49.), 4:2 Sebastian Sprenger (60.)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0