· 

Erwartet den Essener Westbahnof ein ähnlich Torfestival wie im Hinspiel?

Wenn am Sonntag der Landesliga-Spitzenreiter aus Wiehl zur 1b der Essener Moskitos reist, haben die Penguins sicher nicht nur den 6:2 vom Samstag gegen die EHC Troisdorf Dynamite im Gepäck, sondern erinnern sich sicher an das Hinspiel, welches das Team von Wolfgang Göbel mit 14:4 für sich entschied.

 

Der Liganeuling aus Essen wartet hingegen nach wie vor auf einen ersten Dreier. Zwar hat die Mannschaft von Stefan Schneeberger Immer wieder gute Ansätze gezeigt, konnte aber bisher ausser beim Penaltysieg gegen den EHC Troisdorf im zweiten Saisonspiel und einen Punkt gegen den Neusser EV nichts zählbares holen.

 

Das die Rollen klar verteilt sind in diesem Spiel dürfte klar sein, aber wer weiß, ob wir nicht doch eine fastdicke Überraschung erleben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0