· 

Sorgt die Grefrather EG gegen den Tabellenführer für eine Überraschung?

Der Saisonstart der Grefrather Phoenix ist alles andere als erwartungsgemäß gelaufen.
Mit 3 Niederlagen in 4 Spielen rangiert man aktuell stark unter den eigenen Erwartungen. 
Am Samstag um 20:30 ist nun ausgerechnet der Tabellenführer aus Wiehl zu Gast. 
Das Team von Karel Lang wird über seine Grenze hinaus gehen müssen, um der extrem starken Offensive der Penguins (6,85 Tore pro Spiel) parolie bieten zu können.
Am Samstag wissen wir, ob die Feuervögel dem letztjährigen Landesligameister ein Bein stellen konnten. 

 

(Foto: Grefrather EG)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links