· 

HEV und Penguins mit Chance auf Bezirksliga-Tabellenführung

Nachdem die Kobras 1b am letzten Sonntag durch ihr 1:6 gegen die Zweitvertretung der Hammer Eisbären die Tabellenspitze erklimmen konnte haben an diesem Sonntag die 1b des Herner EV, sowie der Wiehler Penguins ihrerseits die Chance Tabellenführer in der Bezirksliga NRW zu werden.
Bereits um 17:15 empfangen die Pinguine die Bergkamener Grizzlys. Das Team aus Bergkamen von Stefan Bauer und Borislav Blagoev musste sich zuletzt mit 12:5 in Herne geschlagen geben, wobei das Spiel eigentlich im zweiten, welches 9:0 für Herne ausging, verloren ging. 
Das letzte Spiel der Wiehler ist zwar bereits zwei Wochen her, doch die Penguins gewannen dies wiederum 1:11 beim Aachener EC.

Die 1b des Herner EV trifft hingegen in Rheine auf die Icecats. Der ESC musste sich in seinem ersten Spiel eigentlich mit 7:8 geschlagen geben, jedoch wurde das Spiel nachträglich mit 0:5 gewertet. 
Wie eben erwähnt, gewannen die Herner ihr Spiel mit 12:5 gegen die Grizzlys Bergkamen. 
Wir sind gespannt, wer das Fernduell um die Tabellenspitze für sich entscheiden wird.

Im letzten Spiel der Bezirksliga am Sonntag erwartet der TSVE Bielefeld den Aachener EC. 
Nachdem die Bielefelder ihr erstes Spiel mit 9:1 gegen die 1b des Herner EV verloren haben, wird das Team von Andreas Doppleb auf Wiedergutmachung auf heimischem Eis aus sein. 
Der Aachener EC hingegen könnte mit einem Sieg vorerst den Anschluss nach herstellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links