· 

Black Tigers hoffen gegen RealStars auf Trendwende

3 Spiele, 3 Niederlagen , 10:16 Tore. Rein aus Ergebnissicht kann man den Saisonstart des GSC Moers sicher als misslungen sehen. Auf der anderen Seite haben die Grafschafter aber 3 teils sehr gute Spiele gezeigt, was insbesondere durch die knappen Ergebnisse gegen die Solinger Raptors unterstrichen wird. Aber, und das ist im Sport nun einmal so, am Ende zählen die Punkte und davon haben die Black Tigers mit Blick auf die Tabelle aktuell 0.
Gegen Die RealStars aus Bergisch Gladbach hofft man in Moers nun endlich die ersten Punkte einzufahren, wenn auch der ESV eindeutig als Favorit in dieses Spiel geht. 
Zudem wollen die Bergisch Gladbacher mit 3 Punkten den Anschluss an die Spitzengruppe halten und weiter mitmischen.
Aktuell hat das Team von Ex-Nationalspieler Andreas  Lupzig 6 Punkte aus 3 Spielen geholt und musste sich lediglich bisher dem Team aus Wiehl mit 6:5 beugen.

Die Ausgangsposition ist also grundunterschiedlich und genau das könnte dieses Spiel extra spannend machen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links