· 

2. Sieg im 2. Spiel - Bären wieder auf Erfolgskurs

Die Reaktion auf das vergangene 0-Punkte Wochenende in der Liga ließ nicht lange auf sich warten. 

Im ersten Heimspiel der Neuwieder Bären im Inter-Regio-Cup konnte sich das Team von Carsten Billigmann souverän mit 5:2 durchsetzen.
Der Gegner der Bären im Inter-Regio-Cup war niemand geringeres als das Team aus Nijmegen, die bereits vor 2 Wochen den amtierenden Regionalliga West Meister aus Herford mit 6:5 besiegten.

Damit feiert der EHC den 2. Sieg im 2. IRC-Spiel, bleiben im IRC oben dran und können mit entsprechendem Selbstvertrauen ins Regionalliga-Spiel am Freitag gehen Hamm gehen.

 

Tore: 1:0 Knut Apel (13.), 1:1 Raymond van der Schuit (14.), 2:1 Stephan Fröhlich (19.), 3:1 Jeff Smith (28.), 3:2 Raymond van der Schuit (35), 4:2 Schahab Aminikia (37.), 5:2 Schahab Aminikia (60.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links