· 

Landesliga-Neuling könnte die Spitze erobern

Während manche Teams Spielplanbedingt noch kein einziges Landesligaspiel absolviert haben, ist die 1b der Essener Moskitos bereits mittendrin in der Saison.
Mit dem Auswärtsspiel beim amtierenden Meister in Wiehl begehen die Essener bereits ihr zweites Auswärts- und insgesamt drittes Landesligaspiel.
Dabei sei aber gesagt, dass die Pinguine von Wolfgang Göbel am Donnerstag im NRW Pokal im Einsatz waren. 
In einem engen Spiel mussten sich die Wiehler in der Overtime gegen den Regionalligisten aus Herford beugen. 
Ob die Essener den starken Wiehlern ein Bein stellen können, bleibt abzuwarten 
Auch wenn die Essener gegen Neuss und insbesondere gegen Troisdorf keine schlechten Spiele gezeigt haben, dürfte es sehr unwahrscheinlich sein, dass sich die Wiehler vor heimischem Publikum die Butter vom Brot und die Tabellenspitze nehmen lassen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links