· 

Eisadler gedenken Ludwig Franta und siegen zweistellig

Am Mittwoch berichteten wir über den Tod von Ludwig Franta und was dieser, insbesondere für das Dortmunder Eishockey, bedeutete. Nur logisch, dass das Spiel am Freitagabend auch im Zeichen des verstorbenen Franta stand. 

Die heimischen Eisadler beherrschten vom Anfangsbully an das Geschehen. Die Gäste aus Lippstadt wurden förmlich schwindelig gespielt und hatten Mühe das Tempo der Dortmunder mitzugehen. 
Lucas Kleinschmidt eröffnete mit seinem 1:0 den Torreigen, ehe EAD-Rückkehrer Felix Berger mit einem Doppelpack den 3:0 Pausenstand klar machte.
Kurz nach dem ersten Seitenwechsel konnte das Team aus Lippstadt von Juri Filatov kurzzeitig auf 3:1 verkürzen, doch der EAD-Zug nahm sofort wieder Fahrt auf.
Obwohl Ex-Eisadler-Goalie Sören Werth alles im Tor von Kristall tat, war das Spiel nach dem zweiten Abschnitt bereits endgültig entschieden. 
Felix Berger mit seinem dritten Treffer an diesem Abend, dazu zwei Treffer von Tim Linke und je einen Treffer von Nick Cassebaum, Mika Budzynski und Kevin Peschke besorgten den Spielstand von 9:1 nach nur 40 Minuten.
Im letzten Drittel nahmen die Eisadler dann das Tempo raus und auch EAD-Coach Waldemar Banaszak setzte auf Kräfteschonung. Er brachte den 17-jährigen Nachwuchs-Goalie Jan Markert für Sven Rotheuler, der im Laufe des letzten Spielabschnittes mit guten Reaktionen und Paraden auf sich aufmerksam machte. 
Dennoch gelang den Gästen aus Lippstadt das 9:2. 
Gegen Ende der Partie wollten die Dortmunder dann unbedingt ein zweistelliges Ergebnis, welches Nils Hoffmann mit einem klasse Lauf zwei Minuten vor Ende der Spielzeit für die Eisadler auch erzielte.
Mit dem Erfolg aus dem Testspiel im Rücken hat das Team von der Strobelallee nun bis zum 04.10. Zeit sich auf den Pokalkracher gegen die Ratinger Ice Aliens vorzubereiten. Der Regionalligist schlug in der Qualifikationsrunde des neu eingeführten EHV-NRW-Pokals den Ligakonkurrenten aus Neuss mit 6:2 und zog damit in die Runde der letzten 8 ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links