· 

Black Tigers landen überraschenden Transfercoup

Bereits im Vorbereitungsspiel am Sonntag konnte man ihn für den GSC Moers auf dem Eis sehen. Tom Goldmann verstärkt ab sofort mit seiner Ober- und Regionalligaerfahrung das Team von Andrej Emersic und den Black Tigers Moers.

 

Der 25 Jahre alte Stürmer spielte zuletzt für dreineinhalb Jahre in seiner Heimatstadt Dinslaken für die Kobras in der RegioWest. In der vergangenen Saison konnte er 20 Scorerpunkte für sich verbuchen.

Zuvor sammelte der geborene Dinslakener Oberligaluft bei der 1b der Löwen Frankfurt, sowie in Nordhorn. Sogar im Mutterland des Eishockeys, in Kanada, stand Goldmann bereits für Toronto Attack in der Greater Metro Junior Hockey Leauge auf dem Eis.

 

"Ich freue mich sehr in Moers zu spielen. Die meisten Jungs kenne ich noch aus dem Nachwuchs (Krefeld/Duisburg) oder vom Skaterhockey. Die Mannschaft ist jung und hungrig, das gefällt mir! Unsere Ligenstruktur lässt sich für mich gut mit der Arbeit kombinieren. Auch bleibt noch Zeit für meine Freunde, Freundin und vor allem Ruhephasen. Das Gesamtkonzept stimmt in Moers und ich werde jedes Spiel 100% geben um meinen Teil zum Erfolg beizutragen. Zudem kenne ich Julien Ma seit meiner Kindheit. Jetzt ergibt sich die Gelegenheit wieder mit Julien zusammen zuspielen, dieses Angebot habe ich natürlich gerne angenommen!", so der Stürmer zu seinem Wechsel in den Kader der Grafschafter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0