· 

Noch keine Einigung über gemeinsamen Spielbetrieb der Regiowest und der BeNeLeauge

Am gestrigen Freitagabend berieten die Vertreter der RegionalligaWest Vereine und die des EHV-NRW über die Beteiligung von Vereinen der Belgisch-Niederländischen Eishockeyliga am Spielbetrieb der kommenden Spielzeit. 
Zwar sprach man über verschiedenste Modelle, jedoch wurden nach wie vor noch keine konkreten Vereinbarungen getroffen. Alle beteiligten waren sich aber darüber einig, dass nicht mehr als sechs bis acht zusätzliche Spiele stattfinden sollten. 
Nun ist es an Vereinen und Verband zunächst konkrete Pläne zu erstellen, um dann über alles Weitere zu beraten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns