· 

Tobias Schwab bleibt bei den Rockets und „will mit der EGDL Meister werden“

Foto: EGDL
Foto: EGDL
Routinier Tobias Schwab bleibt für eine weitere Spielzeit im Dienst der EG Diez/Limburg. 
Mit 79 Punkten war Schwab in der abgelaufenen Saison der zweitbeste Scorer der Rockets und spielt für Frank Petrozzas Saisonplanungen eine zentrale Rolle.
„Tobias ist ein erfahrener Torjäger und sein Schuss ist eine Waffe. Ich freue mich sehr, dass er bei uns bleibt. Er kennt unsere Vision und möchte uns helfen unsere Ziele zu erreichen. Ich habe allergrößten Respekt vor dem Aufwand, den Tobias dafür auf sich nimmt, schließlich pendelt er aus Kassel zum Training und zu den Spielen. Neben seinen Torjägerqualitäten schätze ich auch seine Disziplin sehr. 14 Strafminuten in 40 Spielen zeigt, dass er unheimlich diszipliniert spielt und keine dummen Strafen kassiert. Er ist für uns ein immens wichtiger Spieler“, so der Trainer.

Schwab seinerseits hat eine sehr klare Vorstellung wie die nächste Saison für ihn und die EGDL auszusehen hat: „Warum ich bleibe? Ich will Meister werden!“, wird der 34 jährige zitiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links