· 

„Wenn er fit ist, ist er in der Lage in jedem Spiel 120% zu geben“...

... schwärmt Headcoach Milan Vanek über den Verbleib von Goalie Dennis Kohl in Dinslaken. 
„Dennis ist ein absolut Eishockey-Verrückter, den sich jeder Trainer nur für sein Team wünschen kann. Man weiß, was man an ihm hat.“
Und Vanek muss es wissen, schließlich spielten beide von 2015 bis 2018 gemeinsam für die Ratinger Ice Aliens.

Kohl selbst betont zudem, das er sich in Dinslaken weiterhin sehr wohl fühlt. 
„Ich habe mich in der vergangenen Saison nach meinen Wechsel in Dinslaken sehr wohl gefühlt und habe immer noch sehr viel Spaß am Eishockey und denke das ich mit meiner Erfahrung das Beste für die Mannschaft geben kann. Ich hoffe auf eine Verletzungspeche Saison“, erklärt der 42 jährige Duisburger seine Vertragsverlängerung.

Aktuell bereitet sich Dennis Kohl auf die Inlinehockey Masters WM in Asiago (Italien) vor.
Foto: Simone Neuhaus
Foto: Simone Neuhaus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links