· 

Ralf Hoja bleibt Coach der Hammer Eisbären

Nachdem es im Anschluss an das verlorene Finale gegen den Herforder EV noch nicht unbedingt so aussah, als würde Hoja auch in der kommenden Spielzeit in Hamm weitermachen, hat der 58 jährige nun eine Entscheidung getroffen.

 

Wie Manager Jan Koch und der Trainer selbst dem westfälischen Anzeiger gegenüber bestätigten wird Hoja auch eine vierte Spielzeit in Hamm an der Bande stehen.

 

Hier geht's zum Artikel des WA

Foto: Eisbären Hamm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0