· 

Ein Bär wird zur Kobra - Dennis Appelhans wechselt nach Dinslaken

Appelhans ist bereits die vierte Neuverpflichtung der Giftschlangen für die kommende Spielzeit.

Der 26 jährige Gummersbacher wechselte erst 2018 zu den Bären Neuwied, wo er vom Verteidiger erfolgreich zum Stürmer umgeschliffen wurde. In 43 absolvierten Spielen erzielte Appelhans 24 Treffer und bereitete 30 Tore vor. 

 

In Dinslaken trifft Appelhans nun auf seinen ehemaligen Trainer Milan Vanek, beide kennen sich noch aus gemeinsamen Ratinger Zeiten und dieser äußert sich begeistert über den Wechsel: 

"Dennis hat sich im letzten Jahr zu einem absoluten Top-Spieler entwickelt. Ich bin froh, das er sich für das Angebot der Kobras entschieden hat. Dennis ist genau der 2 Wege Spieler, der in der kommenden Saison in unser System passen wird", so Vanek.

 

Der Spieler selbst freut sich ebenfalls auf sein neues Team und dessen Trainer. Appelhans sagte dazu: 

"Der Wechsel nach Dinslaken kam durch Milan Vanek zustande, den ich noch als Teamkollegen kenne. Das, was Dinslaken letzte Saison gespielt hat, hat mir sehr gefallen. Natürlich spielen auch berufliche Gründe eine Rolle, denn aufgrund meiner beruflichen Weiterbildung, war es zeitlich nicht mehr möglich zum Training nach Neuwied zu fahren. Dennoch war es eine schöne Zeit bei den Bären. Aber jetzt freue ich mich auf meine neue Aufgabe bei den Kobras."

 

*Foto: Copyright Simone Neuhaus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgt uns


Links